Achtung!

Sie finden unsere neuen Webseiten hier: https://www.umwelt-campus.de

Was ist die Online-Fernleihe?

Die Online-Fernleihe bietet Ihnen die Möglichkeit, wissenschaftliche Literatur, die Sie in den Standortbibliotheken der Hochschule Trier nicht ermitteln können, komfortabel von Ihrem Rechner aus in einer anderen Bibliothek zu bestellen.

Das bestellte Medium wird an Ihre Bibliothek geliefert, wo Sie es abholen können.
Sie können sich jederzeit online über den Stand Ihrer Bestellung informieren.

zurück

Was kostet eine Online-Fernleih-Bestellung?

Pro Bestellung wird auf Grundlage der Leihverkehrsordnung (LVO) und der Landesverordnung über die Gebühren in den Bereichen Wissenschaft, Weiterbildung und Forschung (Besonderes Gebührenverzeichnis) vom 27. November 2014 eine Auslagenpauschale erhoben. Diese wird auch fällig, wenn die Online-Bestellung nicht positiv erfüllt werden kann.

  • Gebühr für die Beanspruchung des nationalen Leihverkehrs (Fernleihe)  3,00 EUR
  • Gebühr für die Beanspruchung des nationalen Leihverkehrs (Fernleihe) für begünstigte Nutzerinnen und Nutzer (z. B. Studierende, Schülerinnen und Schüler, und weitere)  1,50 EUR
  • Gebühr für die Beanspruchung des internationalen Leihverkehrs  4,00 EUR
  • Gebühr für die Beanspruchung des internationalen Leihverkehrs für begünstigte Nutzerinnen und Nutzer  2,00 EUR
  • Gebühr für sonstige bibliothekarische Lieferdienste (z. B. LITexpress)  2,50 EUR


Die Gebühren werden über sogenannte Transaktionsnummern (TANs) abgerechnet, die Sie in Ihrer Bibliothek erwerben müssen, bevor Sie eine Fernleih-Bestellung tätigen können.

zurück

Was sind TANs und wo bekomme ich sie her?

Die Gebühren für die Online-Fernleihe werden über Transaktionsnummern, sogenannte TANs, abgerechnet. Diese können Sie zu den Öffnungszeiten der Infotheke in Ihrer Bibliothek erwerben oder per Online-Formular anfordern.

zurück

Wie funktioniert die Bestellung über Fernleihe?

Wenn Sie den gewünschten Titel gefunden haben, gelangen Sie über den Link "Wie komme ich dran?" zur sogenannten Verfügbarkeitsanzeige, welche Ihnen (a) eine Bestellung per Fernleihe anbietet, (b) die Möglichkeit einer freien Bestellung, sofern kein Bestand für eine Fernleihbestellung gefunden wurde, oder (c) die Verfügbarkeit im Online-Buchhandel.

Für eine Fernleihbestellung müssen Sie den Button Bestellen betätigen, und zuvor bitte zwischen folgenden Bestellformen wählen:

  • Ganzes Buch
  • Abschnitt in Kopie

Um eine Bestellung aufgeben zu können, müssen Sie sich spätestens jetzt authentifizieren. Geben Sie dazu Ihre Bibliotheks-ID und Ihr Passwort ein (s. auch "Was ist Ihr persönliches Fernleihkonto?").

Die bibliographischen Daten des gewünschten Titels erscheinen nun in einer Bestellmaske, die noch durch weitere Angaben Ihrerseits ergänzt werden muss.

Wählen Sie die Lieferbedingungen aus und tragen Sie Ihre persönlichen Angaben sowie eine gültige TAN ein und klicken Sie auf "Bestellen".

Wenn Ihre Bestellung erfolgreich abgeschickt wurde, wird Ihnen eine entsprechende Meldung mit Ihren Bestelldaten angezeigt.

Den Status Ihrer Bestellung können Sie jederzeit über Ihr Fernleihkonto abrufen (s. auch "Was ist Ihr persönliches Fernleihkonto?").

zurück

Was muss ich tun, wenn ich den gesuchten Titel nicht in der Datenbank finden kann, aber das Medium trotzdem bestellen möchte?

Falls der von Ihnen gesuchte Titel in der Datenbank nicht nachgewiesen ist, wird Ihnen eine sog. "Freie Bestellung" für ein Buch oder einen Abschnitt aus einem Buch angeboten. Tragen Sie dazu die bibliographischen Daten in die dafür vorgesehenen Felder unter "Bestelldaten" ein. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Bearbeitung und Lieferung einer solchen Bestellung etwas länger dauern kann als bei Titeln mit Nachweis in Nordrhein-Westfalen / Rheinland-Pfalz: Die Bestellung muss möglicherweise in andere Leihverkehrsregionen versandt werden.

zurück

Was passiert, nachdem meine Bestellung abgeschickt wurde?

Nachdem Ihre Bestellung übernommen wurde, legt ein Algorithmus im Zentralen Fernleihsystem die Reihenfolge der Lieferbibliotheken fest.
Dabei werden verschiedene Faktoren wie z.B. die räumliche Nähe zu Ihrer Bibliothek und das Lieferaufkommen berücksichtigt.
Falls die erste Bibliothek das von Ihnen angeforderte Medium nicht liefern kann, wird die Bestellung durch den Zentralen Fernleih-Server an die nächste Bibliothek weitergegeben, bis Ihre Bestellung positiv erledigt werden kann.

Die Lieferung erfolgt dann direkt an Ihre Bibliothek, wo Sie Ihre Bestellung abholen können.

zurück

Wie kann ich mich über den Bearbeitungsstand meiner Bestellung informieren?

Über Ihr persönliches "Fernleihkonto" der DigiBib können Sie sich über den Stand Ihrer Bestellung informieren. Loggen Sie sich dazu mit Ihrer Bibliothekskennung ein (Benutzer-ID und Passwort).

Wenn Sie Fragen zu Ihren Bestellungen haben, wenden Sie sich gern persönlich oder per E-Mail (fernleihe@umwelt-campus.de) an uns.

zurück

Was ist mein persönliches Fernleihkonto?

In der DigiBib steht Ihnen ein persönliches Fernleihkonto mit folgenden Funktionen zur Verfügung:

  • Übersicht über Ihre Fernleihbestellungen
  • Browser-Integration
  • Erhalten der Merkliste von einer Anmeldung zur nächsten
  • Dauerhaft gespeicherte Suchen
  • Exportieren von Datensätzen in externe Anwendungen (z. B. BibSonomy, RefWorks)

Die Login-Daten zur Nutzung des Benutzerkontos in der DigiBib entsprechen den Login-Daten Ihrer Bibliothekskennung.

Sie können sich gleich zu Beginn Ihrer DigiBib-Sitzung im oberen Bereich der Webseite anmelden oder unter "Fernleihe". Andernfalls werden Sie automatisch während des Bestellvorgangs zur Anmeldung aufgefordert.

zurück

Wie werde ich benachrichtigt, wenn meine Fernleih-Lieferungen eingetroffen sind?

Sobald Ihre Bestellung in der Bibliothek eingetroffen ist, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

zurück

Wie lang ist die Leihfrist?

Die Leihfrist wird von den einzelnen Lieferbibliotheken unterschiedlich festgesetzt. Sie beträgt in der Regel vier Wochen.

Die nehmende Bibliothek gibt die Leihfrist oder andere Benutzungsauflagen (z.B. Kopierverbot) der gebenden Bibliothek an die Benutzerin oder den Benutzer weiter.

zurück

Kann ich die Leihfrist verlängern lassen?

Sofern eine Verlängerung nicht von der ausleihenden Bibliothek ausgeschlossen ist, kann ein Antrag auf Verlängerung  gestellt werden.

Bitte beantragen Sie die Verlängerung Ihrer Fernleihe für eine weitere Leihperiode 4 Tage vor Ablauf der Frist per E-Mail an  fernleihe@umwelt-campus.de

Die Verlängerung erfolgt grundsätzlich unter Vorbehalt. Fordert die gebende Bibliothek das Buch vorzeitig zurück, muss die Leihfrist auch nachträglich verkürzt werden und das Buch ist innerhalb von 3 Tagen zurückzugeben.

zurück

Welche Titel kann ich über Fernleihe nicht bestellen?

Die Bestimmungen für den Fernleihverkehr in Deutschland sind in der Leihverkehrsordnung (LVO) geregelt. Diese bestimmt unter anderem auch, welche Titel nicht in den Fernleihverkehr gehen dürfen. Dabei handelt es sich zum Beispiel um:

  • Literatur, die in Ihrer Bibliothek, anderen Standortbibliotheken der FH Trier oder einer anderen öffentlich zugänglichen Bibliothek am Ort vorhanden ist. Wenn ein Werk an Ihrem Ort vorhanden ist und Sie versuchen, es zu bestellen, bekommen Sie eine Mitteilung vom System, dass eine ansässige Bibliothek das von Ihnen gewünschte Medium im Bestand hat.
  • Werke, die im Buchhandel zu geringem Preis erhältlich sind. Dies begründet sich aus der Tatsache, dass die Bearbeitung der Fernleihe in diesem Fall teurer als der Kauf des Buches wäre. Derzeit liegt die Preisgrenze bei 15,00 EUR.
  • Werke von besonderem Wert, insbesondere des 16. und 17. Jahrhunderts. Die meisten Bibliotheken haben darüber hinaus Werke, die vor 1800 erschienen sind, von der Fernleihe ausgenommen. Kopien oder Mikroverfilmungen können aber meist angefertigt werden.
  • Loseblattausgaben und ungebundene Periodika
  • Werke in schlechtem Erhaltungszustand
  • Normen und Diplom-Arbeiten (oder andere Hochschulschriften)

zurück

Gibt es Einschränkungen für die Benutzung von über Fernleihe entliehenen Medien?

Die gebende Bibliothek kann die Benutzung ihrer Medien, die sie über Fernleihe an eine andere Bibliothek geliefert hat, mit Auflagen versehen, indem sie zum Beispiel nur die Benutzung im Lesesaal gestattet, ein Kopierverbot erlässt usw. Die nehmende Bibliothek muss diese Einschränkungen an ihre Benutzerinnen und Benutzer weitergeben.

zurück

Wo gebe ich die entliehenen Medien zurück?

Die Rücknahme der von Ihnen entliehenen Medien erfolgt an der Rückgabestation Ihrer Bibliothek.

zurück

An wen kann ich mich bei Fragen oder Problemen wenden?

Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Aufgabe einer Fernleihbestellung haben, wenden Sie sich bitte zunächst an die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihrer Bibliothek.

Sie können bei Problemen mit Ihrer Bestellung auch eine E-Mail an fernleihe@umwelt-campus.de schicken.

zurück

Stand: 13.06.2017, webredbib@umwelt-campus.de

Online-Fernleihe

DigiBib

Login: DigiBib

(Anmeldung mit den Daten der Bibliothekskennung)

Kontakt

Bibliothek

Umwelt-Campus Birkenfeld
Bibliothek
Gebäude 9922
Campusallee
55768 Hoppstädten-Weiersbach

+49 6782 17-1477 (Info)

+49 6782 17-1557 (Fernleihe)

+49 6782 17-1478

bibliothek@umwelt-campus.de